News


Unsere neu erworbene Winde im Einsatz

Nachdem unsere neue Winde am 06.10. geprüft und am 08.10. in den Ausbildungsbetrieb eingetragen wurde, befindet sie sich nun im Einsatz. Einige Windenfahrer wurden bereits eingewiesen und auch die Ausbildung neuer Windenfahrer erfolgte nun schon auf ihr. Bislang haben wir 220 Schlepps störungsfrei absolviert. Besonders an den windstillen Tagen im Weiterlesen…


Erfolge vom 16.09.

Am 16.09.2018 hat Dan seine C-Prüfung geschafft und Lea ihre Lizenz Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch!  


Einladung Landewettbewerb 2018

Liebe Fliegerfreunde, die Jungendgruppe veranstaltet am 13.10.2018, als Abschluss des Herbstlehrganges, einen Landewettbewerb in Kamenz. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen. Alle Informationen dazu entnehmt Ihr bitte der Ausschreibung: Landewettbewerb 2018   Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Christian Delenk im Namen der Jungendgruppe


Volltreffer!

Unsere diesjährige und nunmehr siebente L“air“woche liegt hinter uns. Petrus hatte extra für die Woche noch einmal ordentlich in der Trickkiste gegraben und uns satte 5 Flugtage beschert. Dabei konnten wir unsere Flüge zwischen Erzgebirge, Fläming und Polen ausweiten. Egal ob Warmluft oder Kaltluft, langsam oder schnell, hoch oder tief. Weiterlesen…


Schwedisches Tagebuch III

24.07.2018 Hatte mir eigentlich vorgenommen, öfter ein paar Zeilen zum hiesigen Geschehen zu schreiben. Aber wie das mit den Vorsätzen eben so ist…😊 Die Tage sind irre lang hier. Flugbetrieb läuft meistens bis 19:00, nach Wetterlage manchmal länger und mit der Nachbereitung dauert es oft bis 22:00, bis alles erledigt Weiterlesen…


Schwedisches Tagebuch II

17.07.2018 Wir sind nun drei Tage hier und ich denke, wir sind angekommen. Es ist irre heiss hier. Flugzeuge wurden ausgepackt und aufgerüstet, alle möglichen Dinge in Augenschein genommen, Leute kennengelernt und erste Flüge absolviert. Falköping, man spricht es wohl Falschöpinge (oder so) aus, liegt im nördlichen Südschweden zwischen Vänern- Weiterlesen…


Schwedisches Tagebuch I

13.07.2018 Es ist zeitig. Sehr zeitig. Um nicht zu sagen, viel zu früh. Zeit haben wir dennoch nicht viel. Andreas will um sechs los. Nach Schweden. Unser lang herbeigesehntes Fliegerlager beginnt. Nach dem am vergangenen Sonntag schon alle Flugzeuge verladen wurden, soll es nun endlich, endlich los gehen. Wir schaffen Weiterlesen…


Dreifacher Erfolg bei der 25. Canitzer Streckenflugwoche

Gemeinsam Nudeln essen, eine schöne Zeit genießen und dabei noch motiviert Segelfliegen? Genau: Zeit für einen kleinen Rückblick der Canitzer Streckenflugwoche, bei dem die Kamenzer Nasen natürlich nicht fehlen durften. Dieses Jahr mit dabei: Tom, Max, Florian, Lutz und Robert, wobei sich Max und Florian ein Flugzeug teilen. → Wertungstag Weiterlesen…


Gewitterstimmung

Die Gewitterwolken im Osten waren imposant, konnten aber weder einen erfolgreichen Flugbetrieb verhindern, noch Falk von einem Fotoflug abhalten…


Gestern gab es gleich mehrfach Grund zur Freude

Gestern gab es gleich mehrfach Grund zur Freude. Neben einer Streckenflugeinweisung, zahlreichen Strecken, einer F-Schleppeinweisung auf der Dimona können sich Markus über eine C-Prüfung und Carsten über eine bestandene PPL Prüfung freuen. Herzlichen Glückwunsch.  


A-B-C …

An einem Tag erfolgreich eine A-, eine B- und eine C-Prüfung geflogen… … Herzlichen Glückwunsch an alle drei Flugschüler!


TMG Schlepp Schulung

Heute hat es endlich geklappt und Ralph konnte einen Checkflug absolvieren, der notwendig ist um die Berechtigung zur TMG Schlepp Schulung zu erlangen. Damit ist ein wichtiger Schritt getan um die Anzahl der TMG Schlepp Piloten zu erhöhen. Klasse!


Beim dritten Mal wird alles gut!

„Was machen wir, wenn der Quirl jetzt stehen bleibt?“ Meine Frage ist doch eher retorisch… Andreas grinst und sagt nichts. Der Höhenmesser sagt 7000 Fuß und ein Blick nach draußen sagt, dass der Erdboden verdammt nahe ist. Wir sind mit der Dimona auf dem Weg zur Schneekoppe. Rückblende – 2013 Weiterlesen…


Fluglehrer vergessen?

Fluglehrer vergessen? – Nein – der Fluglehrer fand es an der Zeit auszusteigen und Lucas allein fliegen zu lassen 😉 Herzlichen Glückwunsch an Lucas zu seinen ersten Alleinflügen! 16.04. – UPDATE: Auch Dan hat am Wochenende seine „A“ geflogen! Also doppelte Glückwünsche!